ADC Festival 2014

ADC Festival 2014

671
TEILEN

Nicht jedes Festival dreht sich um Musik. Beim ADC Festival geht es nur um die Kunst. Um genauer zu sein, um die Kunst in Werbung, mit der sich der Art Directors Club (Kurz: ADC) befasst.

Jedes Jahr versucht der Art Directors Club die Welt der Wirtschaftlichen Darstellung Attraktiver für junge und alte Leute zu machen, die neue Innovationen bringen  und umdenken sollen. Denn heutzutage ist Werbung wichtiger für die Wirtschaft denn je. Auch die neueren Medien eröffnen völlig neue Möglichkeiten für Kunst und Werbung.

Mit dem Line Up sind zwar auch Künstler gemeint, jedoch keine im Musikbereich, sondern im visuellen Bereich. So kommen auf aus Festival, welches man auch mit einer großen Messe vergleichen könnte, große Künstler im Bereich der Werbung. So kommen auf das ADC Festival kommen Referenten wie Alexander Bard, Patrick Baudisch, der Leiter der Human Computer Interaction und Matt Webb, der Gründer und CEO von BERG Cloud.

Das Festival besteht aus 6 Teilen: Der Ausstellung, dem Kongress, dem Nachwuchskongress, der Award Show, der Aftershowparty und dem Design Experience.
[one_half]
ADC AUSSTELLUNG
15. Mai 2014: 11:00 – 18:00 Uhr
16. Mai 2014: 10:00 – 20:00 Uhr
17. Mai 2014: 10:00 – 20:00 Uhr
Oberhafenquartier, Hamburg

ADC KONGRESS
15. Mai 2014: Einlass ab 9:30 Uhr,
Beginn 10:00 Uhr, Ende 18:00 Uhr
Oberhafenquartier, Hamburg

ADC NACHWUCHSKONGRESS
16. Mai 2014: Einlass ab 9:30 Uhr,
Beginn 10:00 Uhr, Ende 17:00 Uhr
Oberhafenquartier, Hamburg

[/one_half]

[one_half_last]
ADC AWARDS SHOW
15. Mai 2014: Einlass ab 19:00 Uhr,
Beginn 20:00 Uhr
TUI Operettenhaus

ADC AFTER SHOW PARTY
15. Mai 2014: Beginn 22:00 Uhr
Fischauktionshalle, Hamburg

ADC DESIGN EXPERIENCE
17. Mai 2014: Einlass ab 9:30 Uhr,
Beginn 10:00 Uhr, Ende 18:00 Uhr
Oberhafenquartier, Hamburg
[/one_half_last]

Stil  Werbung
Ort  Hamburg, Hamburg
Preis ab  12€
Größe  Unbekannt
Dauer  13.-17.05.2014
Headliner  Alexander Bard, Patrick Baudisch…
Website  http://www.adc.de/festival/adc-festival/adc-festival-2014.html

Für alle die keine Ahnung haben, wie so ein Festival aussieht und abläuft haben wir Hier das Aftermovie.