Donauinselfest 2014

Donauinselfest 2014

572
TEILEN

Auch diesen Sommer ist die Donauinsel in Österreich bereit gerockt zu werden! Seit 1983 findet das aus einem kulturelles Frühjahresfest entstandene Festival an jedem letztem Wochenende im Juni statt. 2013 zählte der Veranstalter stolze 3,2 Millionen Besucher des Festivals! Eine Unglaubliche Zahl, wenn man dies mit den anderen erfolgreichen Festivals wie Tomorrowland oder lokalen Festivals wie Oldenbora vergleicht.

Das Donausinselfest ist eines der größten Festivals der Welt und dazu noch Kostenlos! Kein Eintritt und doch eine so gute Organisation. Etwa 2.000 KünstlerInnen sorgen mit über 600 Stunden Programm an drei Tagen für echte Partystimmung und Summerfeeling. Für Sicherheit und reibungslosen Ablauf sorgen neben einem Aufgebot an Polizei etwa 1400 ehrenamtliche Helfer.

Wie auch in den letzen Jahren findet wieder der Rock the Island Contest statt, bei dem Bands sich anmelden können und mit Glück und den ausreichenden Voting auf dem Festival auftreten können. Hier könnt ihr für euren Lieblings-Newcomer abstimmen oder euch selber anmelden.

Das Festival bezieht Genres aus aller Welt mit ein. So sind Pop, Indie, Hip Hop, Country, Techno, Ska, Rock, Electro und Soul in den letzten Jahren auf dem Festival vertreten worden, jedoch gibt es kaum angaben zum Line Up des diesjährigen Festivals.

Stil  Querbeet
Ort  Wien, Österreich
Preis ab  Frei
Größe  2.500.000 Besucher
Dauer  27.-29.06.2014
Headliner  Noch keine Angaben
Website  http://2014.donauinselfest.at/
TEILEN
Vorheriger ArtikelOpen Flair Festival 2014
Nächster ArtikelDaydream Festival 2014
Ich heiße René und bin seit mittlerweile 7 Jahren Blogger. Mit Eventplay habe ich mir zum Ziel gesetzt, alle Infos rund um die Festivals dieser Welt auf einen Punkt zu bringen.