Groezrock 2014

Groezrock 2014

817
TEILEN

Das Jährlich stattfindende Rock-Pop Festival Groezrock (Großer Rock) eröffnete 1992 das erste mal seine Pforten. Auf dem damals noch 400 Personen große Festival traten 4 Bands auf. Doch 1997 vergößerte es sich langsam. So kommen heute Jährlich über 40.000 Besucher auf das belgische Festival.

Sei 2009 hat das Festival vier Bühnen: Die Main Stage, die von Eastpak gesponserte „Core Stage“ und die von Etnies gesponserte Etnies „Back to Basics Stage“.  Naben diesen Befinden sich auch Zwei Zelte auf dem Festival. Zudem findet seit ihrem 15 Jährigen Jubiläum 2006 das Festival an 2 Tagen statt.

Dieses Festival ist ein Muss für jeden Rock Fan! Das Line Up ist mit international erfolgreichen Bands gespickt, wie The Offspring, NOFX und The Hives. Aus dem Grund kommen jedes Jahr Fans aus Niederlande, England, Deutschland, Frankreich, Spanien und der ganzen Welt in den kleinem Ort in Belgien auf das Groezrock!

Das 23. Festival des Groezrock spielt 2 an Tage auf 4 Stages eure Rock, Pop, Punk und Hardcore Musik. Zusammen mit Fans aus aller Welt könnt ihr hier abrocken!

 Stil  Rock, Pop
 Ort  Meerhout, Belgien
 Preis ab  70€
 Größe  40.000 Besucher
 Dauer  2.-3.05.2014
.Headliner  The Offspring, Nofx, The Hives…
 Website  http://groezrock.de/

Groezrock 2014 Line Up

Line-up: The Offspring, NOFX, The Hives, Alkaline Trio, boysetsfire, Screeching Weasel (exklusive Show in Europa), Snuff, H2O, Modern Life Is War (exklusive Show in Europa), The Menzingers,DOOMRIDERS, Norma Jean, La Dispute, Bodyjar, Funeral Dress, ASTPAI, MADBALL, Caliban,Judge (exklusive Show in BeNeLux), PAINT IT BLACK (exklusive Show in Europa), Cro-Mags, Tim Barry, Deez Nuts, The Wonder Years, Bayside, Rotting Out, Atlas Losing Grip, Restorations,Fabulous Disaster, DONE DYING, GET DEAD, Elway, The Smith Street Band, The Devil Wears Prada, I Am the Avalanche, Wisdom in Chains, Devil in Me, The Lawrence Arms, LARRY AND HIS FLASK, I KILLED THE PROM QUEEN, Bury Tomorrow, Brand New, Iron Chic, Everlast, The Ghost Inside, QUICKSAND, Ignite, Saves The Day, Terror, Apologies, I Have None, Red City Radio, The Toasters, Crazy Arm, Bim Skala Bim, The Casualties, The Charm The Fury, The Priceduifkes,Gameface, Touche Amore, Taking Back Sunday, New Found Glory, PUP, The Setup, Chunk! No, Captain Chunk!, Blitz Kids, Drug Church, INVSN, ALL, Descendents und Falling In Reverse.

TEILEN
Vorheriger ArtikelHoli Gaudy 2014 (Tracklist)
Nächster ArtikelWelcome To The Future 2014
Ich heiße René und bin seit mittlerweile 7 Jahren Blogger. Mit Eventplay habe ich mir zum Ziel gesetzt, alle Infos rund um die Festivals dieser Welt auf einen Punkt zu bringen.