Mayday 2014

Mayday 2014

792
TEILEN

Mayday – Full Sense! Ende April ist es endlich soweit, das Mayday Festival kehrt zurück!

Das Größte Indoor Festival Deutschlands eröffnet für 15 Stunden seine Pforten. Das Jährlich stattfindende Festival ist seit 1991 mit dabei und sehr beliebt unter den eingesessenen Techno und Elektro Fans. Nicht nur die Bässe müssen dort Pumpen, auch die Lichtshow ist von Meisterhand! Die einzigartigen Laser- und Lichteffekte und die drückenden Bässe der Elektromusik machen das Festival zu einem Mayday – Full Sense.

Unter dem Line Up sind DJs der Spitzenklasse vertreten. So sind als Headliner Fedde Le Grand, Paul van Dyk,  Sander van Doorn und viele mehr angegeben. Von 18:00 bis 09:00 Uhr gibt es die besten Elektro Sounds der letzten 20 Jahre auf die Ohren.

Schon für ca. 60 Euro könnt ihr an diesem Erlebnis Teilnehmen. Ein angemessener Preis für ein Festival solcher Art. Im letzten Jahr kamen 23.000 Leute auf das Festival und keine Sorge, es ist nicht Ausverkauft. Die Hallen der Dortmunder Westfalenhallen sind groß genug um sogar dem Besucherrekord von 27.000 Platz zu bieten!

Stil  Elektro
Ort  Westfalenhallen, Dortmund, Nordrhein Westfalen
Preis ab  63,80 €
Größe  23.000
Dauer  30.04.2014
Headliner  Fedde Le Grand, Paul van Dyk,  Sander van Doorn…
Website  http://www.nature-one.de/veranstaltungen/mayday/

Line Up

Fedde Le Grand (Breda), Paul van Dyk (Berlin), Sven Väth (London), Moonbootica(Hamburg), Sander van Doorn (Eindhoven), Chris Liebing (Frankfurt), Cosmic Gate (Las Vegas), Danny Avila (Madrid), Aka Aka feat. Thalstroem -live- (Berlin),Wildstylez (Veenendaal), Len Faki (Berlin), Partyraiser (Den Haag), Felix Kröcher (Frankfurt), Faul (Paris), Outblast (Almere), Nicole Moudaber (London),Dominik Eulberg (Bonn), Oliver Schories -live- (Hamburg), Torsten Kanzler(Berlin), Charlie Lownoise & Mental Theo (Amsterdam), Code Black (Sydney),Stefan Dabruck (Frankfurt), Robin Schulz (Osnabrück), BMG -live- (Wiesbaden),Nico Pusch (Rostock), Sven Wittekind -live- (Frankfurt), Niereich vs. Hackler & Kuch -live- (Graz/Amsterdam), Peer Kusiv -live- (Kiel), Art of Fighters -live- (Brescia), DJ Emerson (Berlin), Hans Bouffmyhre (Glasgow), Dune (Münster),Rebekah (Birmingham), Zany (Veldhoven), Kutski (Chester), DJ Promo (Hoorn), Thrasher (Rotterdam), Kai Tracid(Frankfurt), Holgi Star (Berlin), Tensor & Re-Direction (Essen/Dortmund), Andrew Bennett (Hamburg), Niels van Gogh(Augsburg), Dalora (Maastricht), Dave202 (Zürich), THORAX -live- (Gummersbach), Markus Gardeweg (Hamburg),sunshine live DJ Team aka Eric SSL & DJ Falk (Mannheim), Sound Rush (St. Willebrord), Tom Franke (Koblenz),Festuca (Meppel), MC Tha Watcher (Tilburg), MC H (Ruhr-Area), The MAYDAY Masters -live-

TEILEN
Vorheriger ArtikelGreenville 2014
Nächster ArtikelWacken Open Air 2014
Ich heiße René und bin seit mittlerweile 7 Jahren Blogger. Mit Eventplay habe ich mir zum Ziel gesetzt, alle Infos rund um die Festivals dieser Welt auf einen Punkt zu bringen.