Nach Zusammenbruch – Todesfall bei SonneMondSterne X8

Nach Zusammenbruch – Todesfall bei SonneMondSterne X8

1191
TEILEN

Heute startet das SonneMondSterne Festival 2014 und schon gibt es dort einen Todesfall. In den letzten Wochen gab es leider gleich mehrere Tote auf Festivals und mit dem aktuellen Fall auf dem SonneMondSterne Festival, berichten wir mittlerweile über den 4 Todesfall in der aktuellen Festivalsaison.

Nun mag vielleicht jeder angesichts der House & Dance Music auf diesem Festival an einen Drogentod denken, doch da liegt ihr falsch. Die 28. jährige brach heute Morgen auf dem Zeltplatz des Festivals zusammen und wurde umgehend in ein nahelegendes Krankenhaus eingeliefert.

Die Reanimationsmaßnahmen der Ärzte blieb jedoch ohne Erfolg und die junge Frau verstarb heute Morgen um 7 Uhr. Durch die Kripo Saalfeld wurde ein Todesermittlungsverfahren eingeleitet um die genauen Umstände des tragischen Ereignisses zu ermitteln. Die 28. jährige verstarb nicht an Drogen oder anderen äußerlichen Einwirkungen, sondern durch einen natürlichen Tod.

Auch an dieser Stelle drücken wir natürlich unser Mitgefühl gegenüber der Familie aus und wünschen ihr in dieser Situation viel Kraft. Auch die Veranstalter meldeten sich bereits zu Wort und drücken ihr Mitgefühl aus.