EDC Las Vegas – Trailer

EDC Las Vegas – Trailer

595
TEILEN

In wenigen Wochen treffen sich Raver aus der ganzen Welt wieder ‚Under the Electric Sky’ und Feiern am Las Vegas Motor Speedway eine einzigartige Party, die sie wohl nicht so schnell vergessen werden.

Das Team von Insomniac rund um den berühmt berüchtigten Pasquale Rotella veranstaltet auch in diesem Jahr wieder ihr größtes Event und Aushängeschild: den Electric Daisy Carnival in Las Vegas. Ab dem 19. Juni 2015 heißt es dann wieder 3 Tage Ausnahmezustand auf dem Motor Speedway – eine Party mit den bekanntesten DJs auf dem größten Spielplatz der Welt.

Der Electric Daisy Carnival (kurz EDC) in Las Vegas zählt neben dem Tomorrowland in Belgien und dem Ultra Music Festival in Miami zu den größten, beliebtesten und auch bekanntesten Dancemusic Festivals der Welt. Im vergangenen Jahr wurde sogar eine Dokumentation über das Event unter dem Namen ‚Under The Electric Sky‘ veröffentlicht, um den Hype um die Veranstaltung noch größer zu machen.

Die elektronische Musikszene erlebte in den USA in den letzten Jahren einen unglaublichen Boom. Insomniac Events hat davon in letzter Zeit stark profitiert. Das Unternehmen hat nicht nur seine Veranstaltungen, sondern auch Insomniac selbst zu einer sehr starken Marke gemacht. Freunde der elektronischen Musik verbinden damit unglaubliche Events und somit kann das Team um Pasquale Rotella seinen Siegeszug quer durch die USA immer weiter fortführen. Neben dem Hauptevent EDC Las Vegas gibt es noch zahlreiche andere Festivals wie beispielsweise Nocturnal Wonderlands, Electric Forest und Bassrush. Außerdem gibt es noch einen EDC Ableger in New York, Orlando und sogar Puerto Rico.

Das Line Up ist bis jetzt noch nicht offiziell bekannt, man kann jedoch davon ausgehen, dass wie in den vergangenen Jahren wohl wieder so ziemlich alle bekannten Acts dabei sein werden. Hier hat Insomniac noch nie wirklich enttäuscht. Neben dem großartigen Line Up ist jedoch der Karneval rund um die Stages das eigentliche Highlight und auch Herz der Veranstaltung. Insomniac lässt sich hier nicht lumpen und verwandelt den Motor Speedway in ein Märchenland. Wir freuen uns vor allem auf das Stagedesign. Im Vorjahr zog die atemberaubende MainStage im Design einer Kirche unter dem Namen ‚kinetic cathedral‘ alle Blicke auf sich. Wie man dieses Bühnenbild in diesem Jahr überbieten will? Wir sind gespannt!

Wer es übrigens aus welchen Gründen auch immer im Juni nicht nach Las Vegas schafft, kann das Geschehen dann über den Live Stream verfolgen. Wenn dieser nur so ähnlich sein wird wie 2014, dann wird man wieder zwischen allen Stages hin und her schalten können und kann sich damit ein ganz nettes Bild von der Veranstaltung machen. Ein Ersatz zum Feiern vor Ort ist es natürlich nicht.

Noch eine Randinfo für alle, die es interessiert: Official Anthem of EDC Las Vegas 2015 ist ‚Crash 2.0‘ von Adventure Club vs DallasK.